Was sind Backlinks

und wie bekommt man welche?

Was sind Backlinks?

In diesem Bericht möchten wir der Frage: Was sind Backlinks? auf den Grund gehen.

Ein Backlink ist ein Hyperlink, der von einer fremden Website auf die eigene Website verweist. Auf Deutsch bedeutet Backlink „Rückverweis“. Backlinks werden auch „externer Link“ oder „Inbound-Link“ genannt. Über solche Hyperlinks ist es dem Besucher einer Website möglich, andere Websites aufzurufen.

Für was benötigt man Backlinks?

Backlinks sind ein elementarer Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung. Denn ein Link, der von einer externen Website auf Ihre eigene Website verweist, wertet Google als Empfehlung. Je mehr Empfehlungen man hat, umso besser rankt man in den Suchmaschinen.

Natürlich sind Backlinks nicht der einzige Rankingfaktor für eine gelungene Suchmaschinenoptimierung. Allerdings sind Backlinks einer der wichtigsten Rankingfaktoren.

Was sind Backlinks

Was sind gute Backlinks?

Es gibt einige grundlegende Dinge zu beachten, wenn man Backlinks setzt:

Linktext

Im zu verlinkenden Text sollten die relevanten Keywords enthalten sein.

Themenrelevanz

Außerdem sollte die Website, von der verlinkt wird, thematisch zu der Referenzseite passen. Mit anderen Worten, wenn ich als Autohaus einen Backlink von einer Bäckerei bekomme, ist dieser nicht so wertvoll, wie ein Backlink von einer Autowerkstatt.

dofollow / nofollow

Manche Links sind mit dofollow und manche mit nofollow gekennzeichnet. Dofollow Links werden von den Suchmaschinen weiter verfolgt und die Referenzseiten indexiert. Dofollow Links sind mehr wert als nofollow Links. Würde man aber ausschließlich auf dofollow setzten, würde dies unnatürlich wirken. Deshalb sollte man auf einen gesunden Linkmix achten.

Woher bekommt man Backlinks?

Links aufzubauen ist der Sport eines jeden guten Suchmaschinenoptimierers. Es gibt einige gute Strategien, an Backlinks zu gelangen. Allerdings kostet es entweder Zeit oder Geld.

Oberstes Gebot ist, alles natürlich wachsen zu lassen. Machen Sie bitte nicht den Fehler und kaufen bei einem Linkhändler 100 Backlinks und schalten diese gleichzeitig. Solche Maßnahmen bemerkt Google sofort und straft Ihre Website ab.

Hat man Zeit zur Verfügung, gibt es viele Möglichkeiten an qualitativ gute Backlinks zu kommen. Man kann beispielsweise Gastartikel auf anderen Websites und Blogs unterbringen. Oder man analysiert seine Mitbewerber auf den forderten Plätzen bei Google. Von wo bekommen diese Unternehmen ihre Links her?

Ein tolles Tool hierfür ist die Website www.backlinktest.com.

Außerdem gibt es Artikelportale, Blogs und Webkataloge, wo gezielt Links platziert werden können. Nichtsdestotrotz werden Sie nicht drumherum kommen, auch das ein oder andere mal einen guten Backlink einzukaufen.

Überdies sollten wir noch einmal kurz auf die sozialen Medien eingehen. Falls Ihr Unternehmen eine Facebook-Seite oder einen Twitter-Account hat, ist es mehr als selbstverständlich, dass auch von dort Hyperlinks gesetzt werden sollten.

Haben Sie Interesse an Online-Marketing für Ihre Website?

Abgesehen von über 8 Jahren Erfahrung im Bereich Online-Marketing, verfügen wir über modernste Strategien und Tools um die optimalen Maßnahmen einzuleiten. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie uns von Ihrem SEO-Projekt erzählen.

Ihr Mark Krelle

Mark Krelle, Inhaber von Krelle Informatik

Mein Name ist Mark Krelle, wie heißen Sie? (Pflichtfeld)

Wie lautet Ihre Mail-Adresse? (Pflichtfeld)

Um welche Website handelt es sich? www. ...

Erzählen Sie mir von Ihrem SEO Projekt!

Link Tool